jesus

Zurück

                    Jesus in meinem Leben            29.7.05

 

 

So, hier will ich aufschreiben was ich mit jesus erlebt habe und was mich total glücklich macht im Leben! ich möchte das alle wissen wie toll es ist ihn als besten Freund zu haben, und seinen Weg (wenn er auch sehr schmal ist), zu gehen, denn ich selber habe oft erfahren das es besser so ist! Also, wenn irh Lust habt lest mal durch!!>>

Ich selber hab jesus durch meine familie kennegelernt, und durch gemeinde war es für mich irgentwioe immer selbstverständlich das gott in unserer familie ist. ich habe abends gebetet, aber irgentwie hatte ich keine richtige Beziehung zu Gott, wusste garnicht das es das überhaubt gibt.....Mit 10 jahren habe ich mich bekehrt und habe Gott (mit meinen Eltern zusammen) mein leben gegeben. Es hat sich aber dardurch nicht wirklich was in meinem Leben geändert. las ich 12 gworden bin habe ich immer öfter christlich veranstaltungen besucht, oder bin mit in den Gottestdienst gegeangen. habe mehr über jesus erlebt, und auch immer mehr mit ihm gelebt. Sehr oft habe ich gebetet das Gott immer wichtiger für mich wird. Immerwenn ich gebetet hab, habe ich innerlich eine freiheit erlebt, und gespürt das jesus bei mir war. ich schäztze mich glücklich wenn ich mit Gott lebe. ich werde jetzt 14jahre alt, und ich habe immer mehr gemwerkt wie ich zu jesus hingezogen worden bin. Abends fange ich an zu beten, und wenn ich dann "amen!", sage, merke ich dass ich ganz schön lange gebetet habe, ohne es zu merken. Vorher hab ich immer gedcht: "ach, ich muss ja noch beten...", war aber immer viel zu müde dafür. jetzt ist es eher wie eine tankstelle wo ich neue karft tanken kann. Eine oase der erholung*gg*!! ich merke das Gott bei mir ist und mit mir spricht. ich habe keine Angst mehr wenn ich abends ins bett gehe und es schon dunkel ist, es gewittert, oder ich einen schlimmen Albtraum hatte. ich bete und die Angst fleigt einfach weg! ich bin mir ganz sicher das Gott an meiner seite ist, weil er mir  all meine Sünden vergeben hat. Mir (einen schrecklichen Sünder) liebt er. Und jeden einzelnen menschen auf der ganzen Welt, mehr als du es dir vorstellen kannst!

Wenn du unsicher bist, oder darüber nachdenkst wie es wäre ein Leben mit Gott zu führen, dann bete doch mal: "Gott, wenn es dich wirklich gibt, dann eig mir dass, denn dann will ich dich in mein haus aufnehmen!" Du wirst Frieden erfahren! versprochen!

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!